Gautier II. de Brisebarre, Erbneffe und angehender Knappe eines einflussreichen Mannes

  • Charakter-Eckdaten

    [Blockierte Grafik: http://www.koenigreich-jerusal…de/Gautier_Brisebarre.png]


    Name: Gautier II. de Brisebarre
    Geburtsjahr: 1115
    Stand: 2. Stand - Adel
    Volk: Lateiner (geboren in Edessa)
    Religion: römisch-katholisches Christentum
    Wohnort: Caesarea oder Jerusalem
    Aussehen: Eddie Redmayne


    Charakter-Hintergrund
    Familie: Brisebarre


    Verhältnis zum Suchenden: Die Spielleitung sucht nach dem Neffen des Barons; bespielt ist derzeit ansonsten noch sein kleiner Bruder Guy II. de Brisebarre.


    Vergangenheit der gesuchten ID: Gautier II. de Brisebarre ist der erste Nachkomme seiner Familie, der bereits im Orient geboren wurde. Er kam 1115 in Edessa zur Welt, als sein Vater Guy und sein Onkel Gautier noch die Ritter des Grafen von Edessa waren, Balduin von Rethel. Nachdem dieser seinen Onkel dann einige Jahre später zum Baron von Beirut gemacht hatte, zog der ganze Hausstand nach Beirut um. Es war allerdings keinesfalls so, dass Gautier II. dort bisher versauern musste; er begleitete seinen Onkel, dessen Knappe er war, recht häufig auf seinen Reisen zu anderen Baronen oder auch in die Heilige statt und im Jahr 1129 nahm er sogar schon an der völlig erfolglosen Belagerung von Damaskus teil, anders als sein jüngerer Bruder Guy, der bislang mehr der Theorie fröhnen musste und selten einen Fuß aus Beirut setzen konnte. Nach aktuellstem Stand wurde allerdings vereinbart, dass er in die Dienste des Barons von Caesarea gehen soll, um dort seine Ausbildung zum Ritter abzuschließen. Jeder gilt als ausgesprochen kultiviert, aber auch als sehr kalt und zuweilen skrupellos.


    Wissenswertes zur gesuchten ID: Gautier II. de Brisebarre wird aller Wahrscheinlichkeit nach einmal Beirut erben. Sein Onkel Gautier blieb bislang kinderlos und sobald er einmal versterben sollte, würde dessen jüngerer Bruder die Baronie erben, welcher auch der Vater von Gautier II. ist - dieser Fall würde ihn in die direkte Erblinie katapultieren. Dem entgegenstehen würde lediglich, wenn sein Onkel noch einmal heiratete und die Ehe noch ein Kind hervorbringen sollte, was jedoch als recht unwahrscheinlich gilt. Gautier II. wird von seinem jüngeren Bruder ziemlich um seine Position beneidet. Der designierte Erbe ist zuweilen ein kleiner Heißsporn und sehr darauf bedacht, sich zu beweisen; mit Büchern und überhaupt dem theoretischen Unterricht wird er nicht so richtig warm.


    Erwartungen an die ID/Das Konzept: Gautier II. de Brisebarre wird einem sehr einflussreichen Mann zum Knappen gegeben; aus dieser Chance könnte er viel herausholen. Oder auch viel ruinieren.


    [size=14]Über die Spieler
    [size=10]Anforderungen an den Spieler: Inspirierte und inspirierende Texte und Zuverlässigkeit sind uns wichtig, ebenso zumindest der Wille sich mit den historischen Gegebenheiten auseinandersetzen zu wollen.
    Informationen über den Suchenden: Wir als Spielleitung helfen natürlich grundsätzlich, aber auch im spielerischen Umfeld wird es sehr viele Anspielmöglichkeiten für diesen Charakter geben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!