• Haus Grenier


    [Blockierte Grafik: http://www.koenigreich-jerusal…lde/Gerard_de_Grenier.png]


    "Fais ton devoir!"
    (Tu deine Pflicht!)


    Das Haus Grenier war einmal eine der bedeutenden Adelsfamilien in Jerusalem. Eustache de Grenier, der Ahnherr der Familie, vereinte durch die Grafschaft Sidon, die Herrschaft Caesarea, die Herrschaft Jericho und das Amt des Konstablers eine enorme Machtfülle auf sich. Nach seinem Tod ging das Amt des Konstablers an das Haus Bures über und seine beiden jungen Söhne erbten die Herrschaftsgebiete Sidon und Caesarea. Nach einigen Jahren in welchen die Zwillingsbrüder Gérard und Gautier de Grenier zusammen arbeiteten und die Macht der Familie aufrecht erhalten konnten, ehelichte Gérard de Grenier eine niederadlige aus Galiläa ohne Einverständnis ihrer Familie, womit er im Königreich eine Fehde zwischen den Familien Bures und Grenier auslöste. Es kam zum Zerwürfnis zwischen den beiden Brüdern und um die Fehde abzuwenden wurde die Schwester der beiden Zwillinge an den 24 Jahre älteren Fürsten von Galiläa, Guillaume de Bures verheiratet. Nur kurze Zeit darauf verstarb Gérard de Grenier, seine Witwe Isabelle de Toron, die Gräfin von Sidon, mit zwei Kindern zurücklassend.


    Die Lage des Hauses Grenier ist demnach heute nicht besonders gut. Gautier de Grenier, das Oberhaupt der Familie kann nur noch Caesarea sein eigen nennen, während seine ungeliebte Schwägerin Sidon beherrscht. Ihre Kinder gehören zwar ebenfalls dem Hause Grenier an, allerdings wird gemunkelt dass diese unehelich seien. Trotz dieser Schicksalsschläge gehört das Haus Grenier zu den einflussreichsten Familien des Reiches, was vor allem am sprichwörtlichen Reichtum der Familie liegt. Ebenso verfügt Gautier de Grenier über gute politische Beziehungen, so ist seine Schwester mit dem Fürsten von Tiberias verheiratet und seine Cousine, Loyse de Grenier, ehelichte den Herren von Candé. Eine weitere aber unglückliche Eheschließung zwischen Loyse Bruder Laurentin de Grenier und einer Tochter des Baron von Hébron führte zu Feindschaft zwischen beiden Familien, da dem inzwischen ebenfalls verstorbenen Laurentin vorgeworfen wurde seine Ehefrau erschlagen zu haben.


    Dieser Stammbaum zeigt die genauen verwandschaftlichen Verhältnisse der Familie Grenier. Wenn Interesse an einer ID aus der Familie, oder dem Gefolge besteht, dann meldet euch bitte bei Gautier de Grenier.



    Familie und Gefolge des Gautier de Grenier
    Charaktere deren Namen grün hinterlegt sind, können gerne auf Anfrage übernommen werden!
    Charaktere mit schwarz hinterlegten Namen werden bereits bespielt.


    Kernfamilie


    [table='Name,Anmerkungen']
    [*] Gautier de Grenier [*] Herr von Caesarea, Vizegraf von Tyrus
    [*] Catherine de Grenier [*] Fürstin von Tiberias, Ehefrau von Guillaume de Bures
    [*] Emmelotte de Chocques [*] Witwe des Eustache de Grenier, Mutter von Gérard, Gautier und Catherine. Auch Witwe des Hugues du Puiset-Jaffa, Graf von Jaffa.
    [*] Loyse de Grenier [*] Herrin von Cafram, Ehefrau von Gautier de Grenier
    [*] Isabelle de Toron [*] Gräfin von Sidon, Witwe des Gérard de Grenier
    [/table]


    Höheres Gefolge


    [table='Name und Amt,Pflichten,Besonderes']
    [*] Aubrey de la Rhône (Konstabler von Caesarea und Hauptmann der Haustruppe) [*] Zuständig für die Ausbildung der Haustruppe des Baron[*] Ein Ritter aus Burgund, steht seit langem im Familiendienst
    [/table]


    Übriges Gefolge


    Haustruppe:
    20 Ritter, 100 Waffenknechte und 50 Schützen, allesamt außergewöhnlich diszipliniert und in teure Gewänder gekleidet!

    baron.png hautecour.png Melisende_von_Jerusalem.png
    Seine Gnaden Gautier de Grenier, Baron von Caesarea
    Adliger von Jerusalem
    Ritter, Vizegraf von Tyrus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!