Haus Westernach

Haus Westernach

Haus Westernach

Die Familie Westernach ist eine junge, aber aufstrebende Familie des Königreichs. Sie besteht aus Edmund von Westernach, dem Herren der Burg Caymont und Vizegrafen von Jerusalem, seiner Frau Bolka z Medlova und ihren gemeinsamen Kindern. Edmund ist ein Gefolgsmann von Königin Melisende und seine Familie steht in ihrer Gunst. Das bringt den Westernachs auch die Missgunst und Feindschaft anderer Adliger ein, die ihnen ihre Position und ihren Aufstieg nicht gönnen. Auch wenn sowohl Edmund, als auch vor allem Bolka, aus altem europäischem Adel stammen, gelten sie in Jerusalem doch oft als Emporkömmlinge. Die Familie lebt im Davidsturm, der großen Festung am Westrand Jerusalems, in welcher auch die königliche Haustruppe untergebracht ist. Ihr Land, die Herrschaft Caymont, liegt am westlichen Ende der Jezreel-Ebene und an den Nordhängen des Karmel-Massivs. Caymont ist eine Burg und die Herrschaft ist zum Teil mit Wald, zum Teil mit Weideland und zum Teil auch mit gutem Ackerland bedeckt. Edmund schuldet der Königin als Lehnsaufgebot zwei Ritter und zehn Fußsoldaten für das Lehen Caymont.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!